Whey Protein Isolat – Alle wichtigen Informationen

Mit zunehmendem Gesudheitsbewusstsein in allen Bevölkerungsgruppen setzt sich auch immer mehr ein Bewusstsein für die Bedeutung von Ernährung bei der Erhaltung von Leistungsfähigkeit, Beweglichkeit und Gesundheit durch. Das Ziel, mehr Muskelmasse durch erhöhte Aufnahme von Eiweiß zu gewinnen ist längst nicht mehr nur eine Sache der klassischen Bodybuilder und Fitnesssportler. Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass grundsätzlich ab einem Alter von 25 Jahren die Aufnahme von hochwertigem Eiweiß immer wichtiger wird, da der Metabolismus des Körpers mit zunehmendem Lebensalter immer weniger in der Lage ist, die herkömmlichen Energielieferanten Kohlenhydrat und Fett in Muskelmasse umzuwandeln, und daher Fettpolster und Bindegewebsschwäche die Folge sind. Während früher grundsätzlich nur der energetische Gehalt der Nahrung gemessen wurde, wird heute immer mehr darauf geachtet, dass die Energie dem Körper in der richtigen Form und Zusammensetzung geliefert wird. Das Körperideal hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte stark verschoben in Richtung auf einen athletischen Grundtyp, der im Gegensatz zu dem, was früher geglaubt wurde, auch tatsächlich für jeden Menschen erreichbar ist, wenn auf einige Grundfaktoren in den Lebensgewohnheiten geachtet wird. Vor allem auch die Ernährung sollte umgestellt werden von der Energieaufnahme durch Mischungen aus Fett und Kohlenhydraten, die wenig sättigen und zu Symptomen von Abhängigkeit führen, zugunsten einer ausgewogenen Ernährung, die den Körper mit seinen Grundbausteinen, den Proteinen, besser versorgt – bei reduziertem Gehalt von wertlosen und den Körper belastenden Stoffen.

Neben dem Ziel, möglichst lange möglichst Beschwerdefrei zu leben, spielt auch der Wunsch nach größerer Beweglichkeit, einer besseren Ausstrahlung und einem gesunden, leistungsfähigen Erscheinungsbild eine große Rolle beim Trend zur bewussten Ernährung. Niemand kann sich diesen Aspekten entziehen. Im Beruf wie auch im Privatleben wird die Vernachlässigung der eigenen Gesundheit nicht nur zu Problemen in der Selbstwahrnehmung, sondern auch in der Wahrnehmung durch andere führen. Wer sich seine gute Haut, festes Bindegewebe, schönes Haar bis weit in die zweite Lebenshälfte bewahren möchte, muss seine Aufmerksamkeit verstärkt auf drei Faktoren lenken:

  • ausreichende Bewegung und kontrollierte Belastung des Bewegungsapparats
  • ausreichender Schlaf (7-10 Stunden)
  • hochwertige Ernährung für den Aufbau von Muskelmasse
Whey Protein Isolat hilft beim Bodybuilding

Gleichzeitig wird immer mehr auf vegetarische oder gar vegane Ernährung gesetzt – also eine Ernährung, die weitestgehend oder komplett auf tierische Proteine verzichtet. Dies wirft verschiedene Probleme auf. Oft sind pflanzliche Proteine weniger hochwertig (also weniger leicht in Muskelmasse zu metabolieren), und ein ausreichender Proteingehalt lässt sich nur bei sorgfältigster Auswahl der Lebensmittel und der Einhaltung eines sehr disziplinierten und zudem kostenintensiven Ernährungsplans sichern. Oft empfiehlt es sich daher, Proteine tierischer Herkunft, also im häufigsten Fall aus der Molke (englisch Whey) gewonnene Proteine in der Form von Whey Isolat oder Konzentrat zu sich zu nehmen. Auch sollte beachtet werden dass Whey Isolat im Unterschied zu Whey Konzentrat zwar etwas teurer, aber doch klar zu bevorzugen ist. Bestes Whey Isolat wird von weniger günstigen Alternativen bei den online leicht einsehbaren Whey Isolat Tests meist klar unterschieden.

Molkenproteine in Form von Whey Isolat oder Konzentrat

Whey Isolat ist auch laktosefrei erhältlich

Beim heutigen Ausbau der Molkereiindustrie ist der Rohstoff Molke in großen Mengen und relativ günstig zu erhalten. Es stellen sich schnell verschiedene Fragen. Was ist der Unterschied zwischen Whey oder Isolat? Was ist genau Whey Isolat im Unterschied zu Whey Konzentrat? Entscheide ich mich, Whey, Whey Konzentrat oder Whey Isolat zu kaufen? Ist Whey Isolat laktosefrei? Sollte ich mich dem Studium verschiedener Whey Isolat Test Berichte widmen, bevor ich eine informierte Entscheidung treffen kann?

Hierzu einige ausführlichere Informationen:

Molkeprotein, also Whey Protein, ist ein vollständiges Protein, in dem alle neun essentiollen Aminosäuren vertreten sind. Aminosäuren werden im menschlichen Körper nicht selbst hergestellt sondern müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Im Whey Isolat Test werden die Unterschiede zwischen den einzelnen Aminosäuren eher selten behandelt. Für den Whey Isolat Unterschied in der Qualität ist vor allem ausschlaggebend, dass alle diese Aminosäuren komplett vorhanden sind. Wenn diese Proteine durch verschieden effiziente Verfahren aus der Molke (Whey) filtriert werden, wird die Bezeichnung Molkenprotein (Whey Protein) verwendet.

Molke oder Whey, also der Grundstoff für Whey Konzentrat und Whey Isolat, ist eine wässrige grünlich-gelbe Restflüssigkeit, die bei der Käseherstellung entsteht. Sie ist der flüssige Teil, der nach der Gerinnung der Milch zu Käse oder Quark abgesondert wird. Diese Molke wird dann für den Einsatz in Nahrungsergänzungsmitteln entsprechend weiter verarbeitet.

Die Herstellung von Whey im Unterschied zu Whey Konzentrat oder Whey Isolat besteht lediglich aus der Trocknung dieser Flüssigkeit, die ein weißliches Pulver ergibt. Hier verbleiben, stärker noch als im ebenfalls ungünstigen Konzentrat, erhebliche Anteile der weniger erwünschten Stoffe, also Kasein, Laktose, Fette, im Pulver.

Es wird eine mehr oder weniger aufwändige Verarbeitung des Rohstoffs notwendig, um die enthaltenen hochwertigen Proteine in möglichst großer Konzentration aus der Molke zu gewinnen. Dabei entsteht bei der einfachsten Form der Verarbeitung (Ultrafiltration) zunächst das vergleichsweise kostengünstige Whey Konzentrat. Da hier der mittlere Kohlenhydratanteil bei etwa sechs Prozent liegt und der Fettanteil bis zu sieben Prozent erreicht, ist das Nährstoffverhältnis weniger günstig als beim Whey Isolat. Dabei ist aber die Herstellung und damit auch der Verkaufspreis so günstig, dass Whey Konzentrat bei vielen Fitnessprodukten der unteren Preisklassen als Hauptbestandteil Verwendung findet. Für den Verbraucher bedeutet das günstigere Preise, aber auch eine schlechtere Ernährungsbilanz.

Was genau ist Whey Protein Isolat?

Was ist Whey Isolat? Whey Protein Isolat wird durch aufwändigere Herstellungsverfahren wie Mikrofiltration oder Ionenaustausch aus Molke gewonnen. Beim Ionenaustausch wird zwar ein hoher Reinheitsgrad erzielt, es kommen allerdings Salze zur Verwendung, die den Sodiumgehalt des Produktes ungünstig beeinflussen. Bei der Mikrofiltration wird ein Proteinanteil von bis zu 97 Prozent sowie ein sehr geringer Restgehalt solcher unerwünschten Stoffe wie Fett, Kohlenhydrate und Laktose erreicht. Das ist ein Reinheitsgrad, der dem der Ultrafiltration weit überlegen ist. Daraus ergibt sich auch der Vorteil, dass so gewonnenes bestes Whey Isolat praktisch laktosefrei ist, und damit auch für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Der Whey Isolat Unterschied ist dabei im Vergleich zum Whey Konzentrat so bedeutend, dass in jedem Whey Isolat Test genauer auf das Herstellungsverfahren und besonders auf den Anteil dieses hochwertigsten Inhaltsstoffes im jeweiligen Produkt hingewiesen wird. Hierbei wird meistens auch genauer auf die Frage eingegangen, ob das Whey Isolat laktosefrei ist.

Ein weiteres Verfahren zur Molkenproteingewinnung ist die Hydrolase. Hierbei werden die Proteinketten in kleinere Proteine, sogenannte Peptide, aufgespalten, dadurch wird die Art der einzelnen Aminosäuren besser kontrolliert und durch verschiedene Mischungen können so genau bemessene Verhältnisse erzielt werden. Wegen des bitteren Geschmacks dieser Aminosäuren, werden Hydrolaseprodukte meistens in Tablettenform verkauft, oder in geringen Mengen hochwertigen Protein Nahrungsergänzungsmitteln zugesetzt.

Was ist der Unterschied zwischen Whey Isolat und Whey Konzentrat?

Whey Isolat kaufen - es gibt viele verschiedene Produkte

Whey Protein Isolat ist dem preisgünstigeren Whey Protein Konzentrat in der Ernährungsbilanz weit überlegen. Für Verbraucher stellt sich nun die zum Teil verwirrende Aufgabe, das beste Whey Isolat zu finden, wenn er Whey Isolat kaufen möchte. Whey Isolat wird im Test immer besonders hervorgehoben, weil es im Unterschied zum Whey Konzentrat weniger Fett und Kohlehydrate und einen höheren Anteil an hochwertigen Proteinen enthält. Außerdem fehlt der wichtige Hinweis selten, dass Whey Isolat aufgrund seiner Herstellungsweise praktisch laktosefrei ist. Auch auf der Auflistung der Inhaltsstoffe, die bei allen Nahrungsergänzungsmitteln vorgeschrieben ist, wird deutlich zwischen Whey oder Isolat oder Whey Konzentrat unterschieden. Der einfache Hinweis „Whey Protein“ sagt noch wenig aus. Die verschiedenen Verfahren zur Gewinnung von Whey Protein ergeben verschiedene Qualitäten von Whey Konzentrat oder Whey Protein Isolat. Oft ist auch der Online Whey Isolat Test mehr eine Werbemaßnahme als objektive Information. Neben dem Verfahren zur Gewinnung spielt auch die Herkunft der Molke eine Rolle. Es gibt organische Molke, und sogar Molke der Kategorie Grass-Fed, welche besonders hohe Anteile der besten Whey Proteine enthält. Bestes Whey Protein Isolat kaufen, das ist immer auch eine Frage des Geldbeutels. Wenn Sie also Whey Isolat kaufen wollen, sollten Sie genau unterscheiden zwischen den günstigsten und den besten Angeboten. Sie wissen nun, was ist Whey Isolat, was ist der Unterschied, und wie wichtig ist die Frage „Whey oder Isolat“.

Worauf achten, wenn man Whey Protein Isolat kaufen möchte

Whey Protein ist also in allen seinen Formen in verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Diese Produkte sind nicht nur speziell für Bodybuilder der alten Schule von Interesse. Mittlerweile wird es immer deutlicher, das jeder Mensch von einer vermehrten Proteinaufnahme profitiert. Der hohe Proteinbedarf kann mit unserer täglichen Nahrungsaufnahme kaum gedeckt werden. Proteine pflanzlicher Herkunft sind zum großen Teil nicht nur sehr teuer, sondern können auch einen ungünstigen Anteil an höherwertigen Proteinen aufweisen. Viele, die unter Laktoseintoleranz leiden, und gerade dadurch, dass sie auf Milchprodukte verzichten, zu wenig Protein zu sich nehmen, werden tendenziell auch von aus Molke gewonnenen Produkten Abstand nehmen. Das ist aber ein Irrtum, denn besonders das hochwertiges Whey Protein Isolat ist für Menschen, die unter Laktoseintoleranz leiden durchaus zu empfehlen. Whey Protein Isolat enthält aufgrund seiner hohen Reinheit praktisch keine Laktose. Besonders bestes, und damit reinstes Whey Isolat, welches nach den höchsten Standards hergestellt wird, ist für Menschen mit Laktoseintoleranz uneingeschränkt zu empfehlen.

Ob Sie nun möglichst preisgünstiges Whey Konzentrat kaufen wollen, oder sich für den Kauf von höherwertigen Whey Isolat entscheiden – es sind immer noch viele Entscheidungen zu treffen, bevor Sie das Produkt gefunden haben, dass Ihren Bedürfnissen weitestgehend entspricht. Mit den Antworten auf so simple Fragen wie „Was ist Whey Isolat“, „Whey oder Isolat“, „Was ist der Unterschied, und was ist bestes Whey Isolat, und ist es laktosefrei“ wird Ihnen noch nicht der Weg zum richtigen Produkt gewiesen. Die meisten Menschen werden reines Whey Isolat ohne weiter Zusätze kaum zu sich nehmen. In vielen Produkten sind Whey, Whey Konzentrat oder Whey Isolat in verschiedenen Anteilen erhalten. Im Whey Isolat Text wird häufig auf den Anteil von Whey Isolat, auf die Herkunft der Molke, auf etwaige Zusatzstoffe und auch auf die, zumeist sehr subjektive wahrgenommene, Qualität der Geschmacksvarianten hingewiesen. Oft wird darauf hingewiesen, dass Durchschnittsverbraucher häufig den Geschmack von reinen und weitestgehend unverfälschtem Whey Protein nicht annehmen, und eine erhöhte Aufnahme nur durch ein angenehmes Geschmackserlebnis erzielt werden kann. Wenn Sie also Whey Protein kaufen wollen, wird Ihnen die Lektüre der verschiedenen online angebotenen Test Berichte oft nur bedingt weiterhelfen.

Whey Isolat Test – Worauf man achten muss

Mit Whey Protein Isolat wachsen Muskeln schneller

Der beste Whey Isolat Test wird häufig der praktische Test sein. Whey Isolat kann im Kaufhaus, im Drogeriehandel oder auch im speziell auf Fitnessprodukte ausgerichteten Fachhandel gekauft werden. Die größte Auswahl und die günstigsten Preise sind meistens bei Online-Anbietern zu finden. Die große Auswahl an Produkten kann es aber sehr schwer machen, das richtige Whey Isolat Produkt zu finden. Oft ist es besser, einen Ansprechpartner zu haben, also den spezialisierten Onlinehandel oder auch das tatsächliche „brick and mortar“ Ladenlokal aufzusuchen. Wenn Sie nun das beste Whey Isolat gefunden haben oder ein Produkt, welches Whey, Whey Protein Konzentrat, Whey Isolat und verschiedene Mineralien und weitere Zusatzstoffe und Geschmacksstoffe in den richtigen Anteilen aufweist, kann es sich auch lohnen, dieses Produkt im Abonnement zu erwerben, um eine disziplinierte und regelmäßige Einnahme zu gewährleisten und ohne immer wieder ans Nachkaufen denken zu müssen. Auch hier wird, genauso wie bei der Qualität des Whey Protein Isolat,, der Preis eine wichtige Rolle spielen. Oft stellt sich heraus, dass ein vermeintlich teures Produkt auch ökonomisch eine gute Wahl darstellt. Denn es kommt letztlich darauf an, wie hoch der Anteil an Whey Protein Isolat ist, welches Herstellungsverfahren angewendet wird, welche Herkunft das Whey hat, ob es organische „bio“ Qualität hat und ob es zum Beispiel von Kühen mit Weidehaltung stammt. Alle diese Faktoren weisen nicht nur auf den Proteingehalt hin, sondern auch darauf wie hoch der Anteil der besten Proteine ist.

Abschließende Worte zu Whey Protein Isolat

Zusammengefasst lässt sich sagen: die Qualität eines Molke basierten Nahrungsergänzungsmittels hängt hauptsächlich vom Verhältnis der Proteinquellen Whey, Whey Isolat oder Konzentrat ab. Des weiteren ist zu beachten, dass Whey Isolat praktisch laktosefrei ist. Bei einer ausgeprägten, ärztlich diagnostizierten Laktoseintoleranz sollten Sie auf den Hinweis „Whey Isolat laktosefrei“, oder „Whey Isolat laktosefrei“ achten, um wirklich ganz vor unangenehmen Begleiterscheinungen nach dem Verzehr verschont zu bleiben.

Ob Sie Bodybuilder sind, Fitnesssportler, ob Sie auf eine wertvolle Ernährung achten, oder abnehmen wollen – Protein-Nahrungsergänzungsmittel sind immer eine gute Idee. Pflanzliche Proteine wie z.B. auf Hanfbasis, sind zwar vegan, aber haben oft nicht den richtigen, standardisierten Proteingehalt,können auch geschmacklich nicht jeden überzeugen, und sind zudem recht teuer. Das Verhältnis von Preis-Leistung und Qualität ist bei Molkeprodukten ideal. Selbst in Bezug auf Nachhaltigkeit sind diese Produkte kaum bedenklich, da ja Molke ein Nebenprodukt bei der Käse- und Quarkherstellung ist, und daher in jedem Fall in großen Mengen anfällt, ohne dass dafür zusätzlich Milch produziert werden müsste.

Es ist weiterhin zu bedenken, dass der Proteinbedarf des Menschen mit zunehmendem Lebensalter ansteigt, und Proteine nicht im Körper selbst gebildet werden. Bei einer Ernährung auf Fett- und Kohlehydrat Basis wird ein Teil der Energie in Form von Zucker über das Blut dem Körper direkt zur Verfügung gestellt, der meistens größere Rest aber im Körperfett, nicht aber in Muskelmasse gespeichert. Übergewicht, Herz- Kreislauferkrankungen sind die Folge. Bei ausreichender Versorgung mit hochwertigen Proteinen wird dagegen, der Alterungsprozess stark verlangsamt, der Körper erhält sich seine Leistungsfähigkeit länger, und das Erscheinungsbild profitiert durch eine bessere Körperform, Körperhaltung und schönere, bessere Haut und Haare. Das bedeutet bessere Voraussetzungen bei der Erreichung aller Lebensziele. Es ist nachgewiesen, dass schlechte Ernährungsgewohnheiten auch psychische Begleiterscheinungen, also Depression und Burnout fördern, während ausreichender Schlaf, ausreichende Bewegung und vor allem eine ausreichende Proteinversorgung zu innerer Ausgeglichenheit und insgesamt verbesserten Grundstimmung führt.

Dies alles sind die Vorteile, die durch eine bessere Proteinversorgung auf der Basis von Whey Protein mit einem möglichst hohen Anteil von Whey Isolat erzielt werden. Achten Sie beim Kauf auf die genaue Zusammensetzung, informieren Sie sich im Fachhandel, finden Sie den Geschmack, der Ihnen zusagt, und Sie sind dem Ziel einer optimierten Ernährung ein großes Stück näher gekommen – auch ohne aufwändige und komplexe Ernährungsprogramme oder Diäten.